Verkehrsunfall auf K202

Datum: 18.11.2014, 18:05 Uhr Ort: Waffensen
Art des Einsatzes: TH1
Alarmierte Einsatzkräfte Einsatzstichwort intern: THU1
Feuerwehren:
   - Feuerwehr Waffensen (LF 8/6, TLF 16/25)
   - Feuerwehr Rotenburg (HLF 20, MTW, Stadtbrandmeister)
Rettungsdienst: RTW, Notarzt
Polizei: anwesend Räumungsdienst im Einsatz

 

Die Feuerwehr Waffensen wurde zu einem Verkehrsufall an der K202 zwischen Waffensen und Bötersen gerufen. Ein 56-jähriger Mann kam mit seinem Citroen zunächst rechts von der Straße abgekommen und streifte dort einen Baum. Anschließend schleuderte das Fahrzeug auf die andere Straßenseite und prallte dort frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde schwer verletzt aus seinem Fahrzeug befreit. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Beim Eintreffen der Waffensener Feuerwehr war der Fahrer bereits aus seinem Auto befreit. Brandsicherung und Aufräumarbeiten blieben durchzuführen. Vertreten war Waffensen mit einer Stärke von 15 Kameraden.

Für die Feuerwehr Waffensen war der Einsatz um 19:05 Uhr beendet.

 

   Foto: Rotenburger Kreiszeitung